Vita

 

Das Leben zieht so schnell an uns vorbei und oft möchte man sich später an etwas erinnern, das besonders und einmalig war. Ich liebe diese Erinnerungen und ich möchte sie beschützen - in Bildern!

 

Das Spannende an der Fotografie ist, dass man seine Sicht auf die alltäglichen kleinen und großen Dinge des Lebens zeigen kann. Aber als Fotografin darf ich nicht nur eine „Bildermacherin“ sein! Ohne aufrichtiges Interesse an den Dingen und Menschen mit denen ich zu tun habe, kann ich keine individuelle Bildsprache entwickeln und die Menschen mit meiner Arbeit glücklich machen.

 

Dabei ist meine Kamera mein Werkzeug, denn das Bild entsteht in meinem Kopf – als Gedankenblitz inspiriert durch eine banale Situation, einen Song, durch Licht und Farben oder aber genau geplant und auf ein Ziel abgestimmt. Am Ende wird nichts dem Zufall überlassen, denn zu wissen was ich tue und wieso ist eine Verantwortung, die ich erfüllen möchte.

 

Das Schönste aber an diesem Beruf ist, das ich alles sein kann! 

Ich bin Regisseurin und Bühnenbildnerin, Menschenkennerin und Geschichtenerzählerin, Künstlerin und Erfinderin. Aber vor allem bin ich eine Beobachterin - es fasziniert und erfüllt mich, deshalb lebe ich die Fotografie.

 

Vita

2010 Fachabitur Gestaltung
2012 Workshop Portraitfotografie
2014 Gesellenbrief Fotografie
ab 2014 freie Fotografin

 

Referenzen

WKR Kunst & Dinge - Produktfotografie
Alfredo „La Lira“ Ristorante - Innenraumgestaltung
Cacao Blüte – Florales & Schokolade - Werbeaufnahmen
Fiona Haley Design - Modeaufnahmen
Hafenbar Leipzig - Innenaufnahmen
Stadtteilzeitung 3Viertel - Pressefotografie
Stefan Peters Praxis für Massage & Körperarbeit - Werbefotos
Praxiskartei - Produktfotos